Gepostet im November, 2012

Trends für Weihnachten

Gepostet von am Nov 28, 2012 in Trend | Keine Kommentare

Trends für Weihnachten

Selbst gebastelter Baumschmuck

Christmasworld, die weltweite Leitmesse für Festschmuck und Dekoration für Fachbesucher, wird bereits wieder im Januar die Trends für Morgen präsentieren. Dabei werden nicht nur die Neuheiten für Weihnachten, sondern die Trends für alle Feste des Jahres, wie beispielsweise auch Ostern und Halloweeen, gezeigt. Selbstverständlich wird aber wie bereits in diesem Jahr der neue Design Weihnachtsbaum von Jean-Paul Gaultier auf der Messe verlost werden.

2013/14 wird geprägt von einer selbstbewussten Interaktion mit neumodischem Zeitgeist und individuellem Stil. Begriffe wie Raffinesse, Extravaganz, Tradition, Natürlichkeit und Fantasie definieren die kommende Saison. Erste Informationen zu den vier neuen Trendwelten Precious Jungle, Fantasy Forest, Glowing Desert und Gracious Coast finden Interessierte hier.

Bis man sich jedoch Gedanken über die Wohn- und Weihnachtsdeko für das kommende Jahr macht, muss selbstverständlich die Dekoration für das diesjährige Weihnachtsfest noch geklärt werden. Wie auch in anderen Bereichen des Lebens ist Umweltbewusstsein und Naturverbundenheit stark angesagt. Demzufolge schmücken in diesem Jahr selbstgemachte Adventsgestecke und Adventskränze die eigenen vier Wände. Ein ökologischer Weihnachtsbaum ist zudem einem importierten Baum vorzuziehen. Diesen schmückt man dann am Besten mit Strohsternen, Äpfeln, getrockneten Früchten, Zapfen, Nüssen und natürlich auch mit einer stromsparenden Lichterkette. Auch auf Flohmärkten kann man viele Dinge kaufen, die dann dem neuen Zweck als Deko zugeführt werden.

Das selbständige Basteln der Weihnachtsdekoration macht im Übrigen nicht nur den Kindern Spaß und erzeugt zugleich die richtige Weihnachtsstimmung.

Mehr