Gepostet im Juni, 2013

Spieglein, Spieglein an der Wand

Gepostet von am Jun 24, 2013 in Einrichtung | Keine Kommentare

Methoden, um Räume optisch größer wirken zu lassen

Wer nur über ein kleines Appartment verfügt, kann dies mit ein paar einfachen Tricks optisch vergrößern. Beim Einrichtungshaus IKEA findet man stets einige Anregungen und Möbelstücke, um den vorhandenen Platz bestmöglich auszunutzen. Allerdings hat nicht jeder das Geld, um jede neue Wohnung neu einzurichten. Daher sollte man auf ein paar simple Vergrößerungsmöglichkeiten zurückgreifen.

Zunächst einmal sollten die Decken und Wände in hellen Farben gestrichen sein, denn dunkle Wandfarben machen ein kleines Zimmer optisch noch kleiner. Zudem sollten Möbel, Teppiche und Gardinen im gleichen Farbton gehalten sein. Auch einheitliches Fußbodenmaterial ist hier absolut Pflicht, auf einen Teppich kann daher gern verzichtet werden. Ausgehängte Türen oder Exemplare aus Glas öffnen zudem die Räume, lassen Licht hinein und bewirken ebenfalls eine optische Vergrößerung. Auch schwarz-weiße Kacheln, die in der Diagonale verlegt wurden, lassen Zimmer großzügiger erscheinen. Generell sollte man auf keinen Fall zu kleinen Fliesen greifen.

Kleine Räume sollte man auf keinen Fall mit einer einzelnen Lampe schmücken, Lichtleisten und zahlreiche kleine Lämpchen machen den Raum optisch nicht nur größer, sondern sind auch viel moderner. Ein altbekannter Trick stellen auch längs an die Wand angebrachte Spiegel dar. Meist kommen sie im Flur oder im Bad zum Einsatz, ihr Einsatz muss sich jedoch nicht auf diese Zimmer beschränken. Wie bei den Fliesen ist es auch falsch, zu vielen kleinen Bildern zu greifen. Wer mutig zu großen Exemplaren mit einem simplen Rahmen greift, wird belohnt werden. Abschließend soll bemerkt werden, dass Unordnung in Zimmern diese optisch viel kleiner macht als sie tatsächlich sind. Auch Regale strahlen oft Unordnung aus, daher sind geschlossene Schränke oft die bessere Wahl. Weitere Tipps zur optischen Vergößerung einer Wohnung findet man zum Beispiel hier.

Mehr