Lifestyle – auch im Urlaub perfekt möglich

Gepostet von am Aug 5, 2013 in Lifestyle | Keine Kommentare

Lifestyle – auch im Urlaub perfekt möglich

Gute Sommermode gehört zum Lifestyle im Urlaub dazu

Während in den kühlen Wintermonaten die Menschen die Wärme des Südens suchen, schimpft ein Großteil aktuell über die extreme Hitze, bei der man kaum noch weiß, was man überhaupt anziehen soll, um nicht ständig ins Schwitzen zu geraten. Ein besonderes Problem beim Lifestyle ist die Herausforderung, dabei auch noch der Pflichtetikette zum Beispiel auf Kreuzfahrtschiffen und in großen Hotels Genüge zu tun. Einen Vorteil hat man dort auf jeden Fall: Die Räume sind wenigstens meistens klimatisiert.

Bei der Urlaubskleidung sollte man deshalb vor allem auf das Material achten. Naturfasern und atmungsaktive Kunstfasern sind die beste Wahl. Letztere haben im Urlaub noch dazu den Vorteil, dass man sie schnell einmal mit der Hand durchwaschen und vor dem Tragen nicht bügeln muss. Dadurch kann man jeden Morgen mit frischer Kleidung in den Tag starten, ohne einen riesigen Vorrat an Kleidung mit in den Urlaub schleppen zu müssen.

Ein Wunsch vieler Menschen in Bezug auf den Lifestyle ist es auch, dass man beim Sonnen streifenfrei braun werden kann, um dann auch in schulterfreien Tops und Kleidern schick auszusehen. Doch Freikörperkultur oder „oben ohne“ ist in vielen Ländern der Welt nicht erlaubt. Für Abhilfe sorgen Badeanzüge und Bikinis, bei denen sich die Träger auf verschiedene Weisen binden lassen. Sie sollten noch dazu möglichst schmal sein. Auch trägerlose Badeanzüge und Bikinis sind in diesem Fall eine gute Wahl.

An einigen Stränden, wie zum Beispiel in Florida oder auf den spanischen Ferieninseln sind auch die Minikinis sehr beliebt. Damit wird wirklich nur der Schambereich bei den Badehosen für Damen und Herren mit einem kleinen Dreieck abgedeckt, während am Po nur wie bei einem Tanga eine Schnur in der Pofalte verläuft. Die „Oberteile“ der Minikinis bestehen aus einer Art Pailletten, die einfach nur auf die Brustwarzen geklebt werden und auch nur diese abdecken.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>